Für Lieblingsfüße

Datenschutz

„pipedo.de“ nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern (z.B. Logistikunternehmen) beachtet werden. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die genannten. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht unserem Einflussbereich liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per Email erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

1. Datenerhebung

a) Datenerhebung

Wir (www.pipedo.de) erheben Daten beim Anbahnen, beim Abschluss, beim Abwickeln und beim Rückabwickeln eines Kaufvertrages. Diese Daten werden von uns nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim bloßen Besuch unserer Webseiten wird die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit sowie eines Verlaufes der von Ihnen betrachteten Seiten nicht protokolliert. Sie können insoweit unsere Webseiten ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Bei der Erstellung eines Kundenkontos werden personenbezogene Daten, wie Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer erhoben und gespeichert. Die unbedingt notwendigen Daten sind mit einem Sternhinweis * gekennzeichnet. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben und ein Kundenkonto einrichten. Das Kundenkonto hat den Vorteil, dass Daten wie Rechnungsanschrift und Lieferanschrift nicht bei jeder Bestellung neu eingegeben werden müssen.

Sie haben auch die Möglichkeit als Gast zu bestellen. Hier müssen Sie die notwendigen personenbezogenen Daten während des Bestellvorganges eingeben. Dieser Vorgang ist bei jeder Bestellung zu wiederholen, da Ihre Daten in diesem Fall nur im Zusammenhang mit der Bestellung gespeichert werden und nicht anderweitig abrufbar sind.

Während des Bestellvorgangs wird die von Ihnen verwandte IP-Adresse, die Uhrzeit und das Datum erhoben und im Zusammenhang mit der Bestellung gespeichert.

b) Cookies

Manche Funktionen auf unserer Internetseite verwenden Cookies, um Daten auf Ihrem Computer zu speichern. Sie müssen Cookies in Ihrem Browser aktivieren, um diese Funktionen nutzen zu können. Eine Ansicht unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise bei Ablehnung funktionsbezogener Cookies unsere Webseite nur eingeschränkt nutzen können.

c) Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

2. Datenverwendung und –weitergabe, Bonitätsprüfung

a) Datenverwendung

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. bei einer Bestellung, per E-Mail oder bei der Erstellung eines Kundenkontos mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Abwicklung der Lieferbeziehungen, zur Korrespondenz mit Ihnen erhoben, gespeichert und nur für den Zweck verarbeitet (verwendet), zu dem Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben. Ihre E-Mailadresse nutzen wir nur für Informationsschreiben zu den Aufträgen.

b) Datenweitergabe

Im Rahmen der Ausführung Ihrer Bestellung werden Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Logistikunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an die mit der Abwicklung des Zahlungsvorganges beauftragten Dienstleistungspartner  (PayPal) weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind (z.B. Ermittlungsbehörden, gerichtliche Urteile). Dies ist z.B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unseres Angebotes gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe der Daten nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dritte in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt. Die Übermittlung der Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum und erfolgt nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

3. Einwilligung und Widerruf

Mit der Eintragung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bestellvorganges erteilen Sie uns die Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung dieser Daten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch Übersendung einer Email datenschutz@pipedo.de oder Brief widerrufen. Ihre gespeicherten Daten werden dann durch uns gelöscht, soweit sie nicht noch für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke benötigt werden oder aber gesetzlich eine längere Speicherdauer vorgesehen ist.

4. Speicherdauer

Erhobene personenbezogene Daten, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns mitgeteilt wurden. Unter Beachtung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen kann die Speicherdauer bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

5. Kundenkonto

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos willigen Sie ein, dass Ihre Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mailadresse, und Bankverbindung sowie Ihre Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) gespeichert und verarbeitet werden. Es steht Ihnen jederzeit frei, Ihr Kundenkonto zu schließen. Die erhobenen Daten werden dann, soweit sie nicht zu Abrechnungs- und buchhalterischen Zwecken benötigt werden, gelöscht. Unsere Angebote können Sie dann als Gast weiterhin nutzen, es jedoch dann erforderlich, dass Sie uns Ihre persönlichen Daten bei jeder Bestellung erneut angeben.

6. Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen.

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, Berichtigung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Das Verlangen kann per E-Mail, Fax oder Brief uns gegenüber geltend gemacht werden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Ina Günther

Oberspaarer Str. 15

01662 Meißen

+49 (0) 3521 71 91 43

Email: datenschutz@pipedo.de

7. Links auf andere Internetseiten

Soweit wir auf Webseiten Dritter verweisen, können wir, obwohl wir die Dritten sorgfältig aussuchen, keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit der Webseiten Dritter übernehmen. Wir haben die Webseiten Dritten bei Linksetzung auf die Vereinbarkeit mit geltendem Recht und Gesetz überprüft.

Ausdrücklich wird klargestellt, dass diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter gilt. Sie gilt ausschließlich für die Webseite www.pipedo.de

8. Piwik Analyse (Tracking)

Diese Website benutzt die Webanalyse von Piwik, einen Open Source Webanalysplattform zur statistischen Erfassung und Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die dadurch eine Auswertung möglich machen. Die entsprechenden Informationen werden auf einem Server in Deutschland gespeichert. Die IP – Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Sie können das speichern der Cookies durch die entsprechende Einstellung des Browsers / Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es dabei zu Einschränkungen der Seitennutzung kommen kann.

9. Änderungen dieser Erklärung

Wir behalten uns vor, die „Datenschutzerklärung“ nach Bedarf zu aktualisieren (zu ändern und / oder zu ergänzen), wenn sich Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 14.08.2014